Damen II verlieren knapp

Beim ersten Heimspiel am 08.10. begrüßten die Damen II die Mannschaft vom TTC Mühringen. Aufgestellt waren Brigitte Sommer, Elke Kusterer, Melanie Gerdes und Sonja Sawa.

Nach dem Doppel teilten sich die beiden Mannschaften die Punkte und es stand 1:1.

Im vorderen Paarkreuz konnte die TTG mit Brigitte Sommer und einem engen Spiel von Elke Kusterer zur zwischenzeitlichen 3:1-Führung für die TTG punkten.

Im hinteren Paarkreuz gingen beide Spiele verloren, wobei Melanie Gerdes nach einem 2:0-Rückstand noch einmal auf 2:2 verkürzen konnte, aber am Ende trotzdem knapp verlor.

Bei den zweiten Einzelpartien konnte nur Elke Kusterer ihr Spiel für sich entscheiden. In der letzten dritten Runde der Einzelpartien gewannen jeweils die favorisierten, stärkeren Spieler. Nach fast dreistündiger Spielzeit musste sich die zweite Damenmannschaft der TTG knapp mit 6:8 geschlagen geben.