BildBildBild


Saisonauswahl

Spieler der TTG


1. Jungen: Bezirksliga RR

RangSaisonSpielklasse/TurnierBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
2. PlatzVorrunde 2011/2012Kreisliga Nord641129:22+79:3
6. PlatzRückrunde 2010/2011Kreisliga Nord713330:37-75:9
6. PlatzVorrunde 2010/2011Bezirksklasse830533:38-56:10
1. PlatzRückrunde 2009/2010Kreisliga Nord Jungen880048:8+4016:0
1. PlatzVorrunde 2009/2010Kreisklasse A Nord Jungen660036:6+3012:0
1. PlatzRückrunde 2008/2009Kreisklasse D Nord Jungen770042:7+3514:0
4. PlatzVorrunde 2008/2009Kreisklasse D Nord Jungen512221:26-54:6


Spielberichte Rückrunde 2019/2020 >Tabelle

Bericht 07.03.2020 TTG-Jungen I - SV Baiersbronn I  2:6

Am Samstag, den 07.03.2020, empfingen unser Jungen 1 den SV Baiersbronn in Unterreichenbach. Patricia Haisch ersetzte Tim Konanz, der verletzungsbedingt in der Rückrunde ausfällt.

In den Doppeln war nichts zu holen, sodass diese mit 1:3 und 0:3 verloren gingen. Im Einzel sah es anders aus. Hier konnten Mario Köpcke und Pascal Haisch zwei Zähler für die Unterreichenbacher erkämpfen. Mario Köpcke gewann gegen Per Gildhoff mit 3:1 und Pascal Haisch gewann gegen Nico Köhler mit 3:2. Die übrigen Spiele gingen verloren so dass man am Ende dem Gegner mit 6:2 gratulieren musste.

In den einzelnen Partien konnten die Unterreichenbacher stellenweise den Gegner ärgern, aber das Niveau war alles in allem etwas zu hoch für unser Jungs.

Bericht 06.03.2020 TTG-Jungen I - TTC Birkenfeld I  0:6

Am Freitag den 06.03.2020, trafen unser Jungen 1 auf den TTC Birkenfeld. Wie ein Blick auf die Tabelle zeigt sind die Birkenfelder mit nur einer Niederlage und einem Unentschieden auf dem Weg zum Aufstieg. Dies zeigte sich auch deutlich in den Spielen. Im Doppel der Köpcke Brüder schien sich im ersten Satz eine Überraschung anzudeuten und gingen schnell mit 6:0 in Führung. Doch die Freude wehrte nicht lange, als der Gegner aufholte und auf 8:10 verkürzte. Bei den anschließenden zwei Bällen hatten unsere Jungs Pech, so dass die Birkenfelder auf 10:10 ausgleichen konnten. In der Verlängerung des ersten Satzes erwischten die Birkenfelder den besseren Start und gewannen den ersten Satz nach starker Aufholjagd mit 12:10 Punkten. In den folgenden zwei Sätzen waren durchaus noch Chancen vorhanden um den Birkenfeldern einen Satz abzujagen. Dies gelang leider nicht so dass die Sätze knapp mit 8:11 und 7:11 verloren wurden. 

Pascal Haisch hatte im ersten Satz die Chance die Birkenfelder zu ärgern, verlor jedoch denkbar knapp mit 11:13. Auch im zweiten Satz konnte er seinen Gegner ins Schwitzen bringen und verlor nur mit 9:11. Im letzten Satz gewann sein Gegner mehr an Vertrauen und siegte mit 11:6.

In den übrigen Partien war an einen Satzgewinn nicht zu denken. Und so holten sich die Birkenfelder mit einem 6:0 einen weiteren Sieg. Die Jungen I sind weiterhin auf einem Abstiegsplatz.

Vorschau 10.03.2020 TTG-Jungen I - TTF Althengstett

                          

Vorschau 06.03.2020 TTG-Jungen I - TTC Birkenfeld I 

Am Freitag, dem 06.03.2020 um 18:30 Uhr, findet in der Unterreichenbacher Tannberghalle das nächste Bezirksliga-Match der TTG-Jungen I statt. Gegner ist die erste Jugendmannschaft des TTC Birkenfeld. Ursprünglich sollte die Begegnung am 22.02. 2020 stattfinden, mußte aber verschoben werden. Hoffentlich sind die Verletzungen bis dahin auskuriert.

 

Am Tag darauf (also am Samstag, den 07.03.2020) tritt dann das Jungen-I-Team zu Hause gegen den SV Baiersbronn an. Die Begegnung ist auf 12:00 Uhr terminiert.

Bericht 15.02.2020 VfL Nagold I - TTG-Jungen I 6:0

Nur mit Moritz Köpcke aus der Stammformation konnten die Unterreichenbacher Jungen I am vergangenen Samstag in Nagold bei Bezirksligaspiel auflaufen. Die verletzungsbedingt fehlenden Spieler wurden durch Tom Riexinger, Lukas Aechtler und Patricia Haisch ersetzt. Diese waren gegen ihre deutlich erfahreneren Gegener letztendlich überfordert, womit sich auch das klare Resultat für die Hausherren erklärt. Nur Lukas Aechtler konnte einen Satz für die TTG-ler erkämpfen.

Bericht 08.02.2020 TTG-Jungen I - CVJM Grüntal III  5:5

Am vergangenen Samstag spielten die Jungen I der TTG Unterreichenbach-Dennjächt gegen den Nachwuchs des CVJM Grüntal III. Für die verletzten Spieler Tim Konanz und Pascal Haisch sprangen Patricia Haisch und Johanna Bayer ein, die kurz zuvor zusammen mit Lara Debeljak noch ihr Spiel in der Mädchen-Bezirksliga bestritten hatten.

In den Doppeln teilte man sich die Punkte. Die Gebrüder Köpcke gewannen sicher ihr Doppel, während Haisch/Bayer zwar eine gute Leistung zeigten, dennoch mit 0:3 ihren erfahreneren Gegnern gratulieren mussten. Der weitere Verlauf zeigte, dass der gute Trainingsfleiß von Mario und Moritz Köpcke Früchte trägt. Beide gewannen ihre Spiele, während sich Patricia Haisch und Johanna Bayer geschlagen geben mussten. Patricia Haisch, die gegen deutlich ältere Jungen spielte, zeigte, dass sie durchaus auch mithalten kann. Leider verlor sie beide Spiele knapp im Entscheidungssatz.

Der Endstand von 5:5 zeigt, dass die erste Mannschaft der Jungen in der höheren Spielklasse durchaus mithalten kann. Wenn sie weiterhin so fleißig trainieren, werden sie mit Sicherheit bald den ersten Sieg für sich verbuchen können.

Vorschau 15.02.2020 VfL Nagold I - TTG-Jungen I

Am 15.02. werden die Jungen I der TTG Unterreichenbach-Dennjächt in Nagold zu Gast sein. Für die Jungs wird es entscheidend sein, dass sie an die guten Leistungen der letzten Woche anknüpfen, und ob die verletzten Spieler wieder an Bord sind. Spielbeginn ist um 11.00 Uhr in Nagold.

Vorschau 08.02.2020 TTG-Jungen I - CVJM Grüntal III 

            

Bericht 01.02.2020 VfL Stammheim II - TTG-Jungen I 6:1

Aufgrund von Verletzungen konnten die Jungen I nur zu dritt nach Stammheim fahren. Mit dieser Ausgangslage starteten die Unterreichenbacher mit Minuspunkten im Rücken. Dennoch gingen Mario und Moritz Köpcke kämpferisch in ihr Doppel und hatten im 5. Satz sogar die Oberhand, ehe sie die Konzentration verloren und die Führung noch herschenkten. Mario Köpcke siegte anschließend in seinem ersten Einzel über seinen Gegner. Sein Bruder Moritz konnte jedoch das verlorene Doppel nicht abhaken, konnte deshalb seine gewohnte Leistung nicht abrufen und verlor in drei Sätzen. Ersatzmann Tom Riexinger kämpfte sich durch cleveres Spiel bis in den fünften Satz, verpasste aber dann doch den Sieg. Den Jungen I fehlte es an diesem Tag einfach an Nervenstärke, denn auch Mario Köpcke verlor sein zweites Einzel im Entscheidungs-Satz. 

Vorschau 01.02.2020 VfL Stammheim II - TTG-Jungen I

Nach dem Aufstieg in die Bezirksliga gastiert zum Auftakt der Rückrunde die erste TTG-Jugend beim VFL Stammheim II. Die Jungs um die Brüder Köpcke müssen eine kompakte Mannschaftsleistung aufbieten, um die Zähler mit nach Hause nehmen zu können. Es wird sich zeigen, ob ihre gute Trainingsleistung gleich zum Rundenstart belohnt wird. Spielbeginn ist am 01.02.2020 um 13:00 Uhr in Stammheim.