BildBildBild


Saisonauswahl

Spieler der TTG


1. Jungen: Kreisklasse A Nord

RangSaisonSpielklasse/TurnierBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
2. PlatzVorrunde 2011/2012Kreisliga Nord641129:22+79:3
6. PlatzRückrunde 2010/2011Kreisliga Nord713330:37-75:9
6. PlatzVorrunde 2010/2011Bezirksklasse830533:38-56:10
1. PlatzRückrunde 2009/2010Kreisliga Nord Jungen880048:8+4016:0
1. PlatzVorrunde 2009/2010Kreisklasse A Nord Jungen660036:6+3012:0
1. PlatzRückrunde 2008/2009Kreisklasse D Nord Jungen770042:7+3514:0
4. PlatzVorrunde 2008/2009Kreisklasse D Nord Jungen512221:26-54:6


Spielberichte Vorrunde 2009/2010 >Tabelle

Bericht 28.11.2009 Jungen I - TV Calmbach I 6:2
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte die erste Jungenmannschaft der TTG Unterreichenbach ohne größere Probleme gegen den Tabellenzweiten Calmbach.
Die Doppel wurden von Di Naro/Bernhardt und van de Braak/Kratzert für die Gastgeber gewonnen. In den Einzeln gestalteten Marco Di Naro und Tom van de Braak beide Spiele für die Einheimischen erfolgreich. Nico Kratzert und Michael Bernhardt verloren ihre Einzel. Durch diesen Sieg wurden die TTG Jungs Meister der Kreisklasse A und steigen in die Kreisliga auf. Damit wird es ab Januar 2010 zu schwereren Spielen mit knapperem Ausgang kommen.
Die Überlegenheit der Unterreichenbacher in der abgelaufenen Saison verdeutlicht die Einzelstatistik: Marco Di Naro schaffte es in dieser Runde keinen Satz zu verlieren. Tom van de Braak und Phillip Mollekopf blieben ebenfalls ohne Niederlage. Nico Kratzert hat 2 Spiele verloren. Michael Bernhardt und Erik Rathert, die Unterstützung aus der zweiten Jungenmannschaft, konnten trotz guter Leistung keine Einzelpunkte für die erste Mannschaft gewinnen.
Bericht 21.11.2009 TV Neuenbürg - Jungen I 1:6
Die Jungen 1 gewannen auch das vorletzte Spiel ohne Probleme. Bereits in den Doppeln waren unsere Paarungen Marco Di Naro/Philipp Mollekopf und Tom van de Braak/Michael Bernhardt erfolgreich. In den Einzeln gelang den Gastgebern nur der Ehrenpunkt. Mit diesem 6:1 Sieg sicherten sich die TTGler den Aufstieg. Jetzt müssen sie nur noch gegen die Mitfavoriten aus Calmbach bestehen um Meister der Kreisklasse A zu werden.
Bericht 14.11.2009 TV Ebhausen - Jungen I 0:6
Dem Gastgeber Ebhausen waren die Jungs der TTG, die in der Besatzung Di Naro, van de Braak, Mollekopf und Kratzert spielten, deutlich überlegen. Mit einem 6:0 Sieg ohne Satzverlust konnte die Heimkehr angetreten werden.
Das Ziel: Meister der Kreisklasse A zu werden, ist wieder etwas näher gerückt.
Bericht 10.11.2009 Jungen I - TTC Birkenfeld II Pokal 1:4
Nach der Niederlage verabschiedete sich unsere erste Jungenmannschaft im Viertelfinale aus dem Pokalwettbewerb.
. Gegen die Birkenfelder, die in der Punktspielrunde eine Klasse höher spielen, gelang Marco Di Naro der einzige Punkt für unsere Mannschaft. Philip Mollekopf und Nico Kratzert blieben ohne Erfolgserlebnis. Der Blick auf den Spielbericht zeigt, dass das eine oder andere Spiel knapp von den Gästen gewonnen wurde. Es wäre sicherlich auch mehr möglich gewesen. Nach den letzten guten Ergebnissen in der Punktspielrunde wurde unsere Mannschaft wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geholt.
Es ist eben doch noch viel zu üben.
Bericht 31.10.2009 Jungen I - SV Gültlingen 6:1
Nachdem die Jungen 1 in ihrer besten Besatzung mit Marco Di Naro, Tom van de Braak, Philip Mollekopf und Nico Kratzert spielten, hatten die Gäste aus Gültlingen, die schon in der vergangenen Woche im Pokalspiel gegen die TTG-Jungs ausschieden, keine Chance. Nur Nico Kratzert konnte im Einzel mit seinem Gegner nicht mithalten und gab den Gästen den Ehrenpunkt.
Bericht 23.10.2009 SV Gültlingen - Jungen I Pokal 2:4
Zum Pokalspiel fuhr die erste Jungenmannschaft mit der Besatzung: Van de Braak, Mollekopf und Kratzert nach Gültlingen. Tom van de Braak spielte souverän und brachte 2 Punkte mit nach Hause. Im Doppel gewannen van de Braak/ Mollekopf ihr Spiel. Im fünften Satz mit 14:16 musste Nico Kratzert den Punkt dem Gegner überlassen. Philip Mollekopf war mit seiner Leistung gegen die Nummer 1 nicht zufrieden und verlor, konnte das Entscheidungsspiel gegen die Nummer 3 klar für sich entscheiden. Dieser Sieg bedeutete den Einzug in das Viertelfinale der Pokalrunde.
Bericht 03.10.2009 Jungen I - TTC Ottenbronn ll 6:0
Das zweite Verbandsspiel gewannen die Jungen I mit einem souveränen 6:0. In den Doppeln gewannen Di Naro / Mollekopf im fünften Satz, Kratzert / van de Braak erzielten einen schnellen 3:0 Sieg. In den Einzeln gewannen Marco Di Naro und Tom van de Braak jeweils mit einem deutlichen 3:0. Auch Philipp Mollekopf punktete für die TTG. Nico Kratzert hatte bei seinem fünf Satz Erfolg gegen seinen Gegner etwas mehr Mühe, konnte das Spiel am Ende allerdings für sich entscheiden und den Schlusspunkt zum Mannschaftserfolg setzen.
Bericht 26.09.2009 VfL Nagold II - Jungen I 2:6
Zum ersten Verbandsspiel in der Kreisklasse A musste die erste Jungenmannschaft auf ihre Nummer 1 verzichten. Umso erfreulicher war es, dass sie mit einem klaren 6:2 Sieg nach Hause kamen.
In den Doppeln gewannen für uns van de Braak/ Mollekopf souverän 3:0. Krazert/ Rathert mussten ihr Spiel im fünften Satz abgeben.
In den Einzeln brachten Tom van de Braak und Philip Mollekopf jeweils 2 Punkte nach Hause. Nico Kratzert gewann für uns ein Spiel. Erik Rathert, der als Ersatzspieler einsprang, obwohl er schon das Spiel seiner Mannschaft hinter sich hatte musste den hart umkämpften Punkt am Schluss doch noch an den Gegner abgeben.