BildBildBild


Saisonauswahl

Spieler der TTG


3. Herren: Kreisklasse C Calw

RangSaisonSpielklasse/TurnierBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
2. Platz Kreispokal BVorrunde 2014/2015Kreispokal B Schwarzwald540113:6+78:2
6. PlatzVorrunde 2014/2015Kreisklasse B Calw1241765:86-219:15
4. PlatzRückrunde 2013/2014Kreisklasse B Calw181008115:110+520:16
4. PlatzVorrunde 2013/2014Kreisklasse B Calw950460:51+910:8
5. PlatzRückrunde 2012/2013Kreisklasse C Calw1662895:106-1114:18
5. PlatzVorrunde 2012/2013Kreisklasse C Calw831447:54-77:9
3. PlatzRückrunde 2011/2012Kreisklasse D Calw181215143:89+5425:11
4. PlatzVorrunde 2011/2012Kreisklasse D Calw951369:48+2111:7
3. PlatzRückrunde 2010/2011Kreisklasse D Calw181332146:71+7529:7
3. PlatzVorrunde 2010/2011Kreisklasse D Calw961267:40+2713:5
1. PlatzRückrunde 2009/2010Kreisklasse D West870167:30+3714:2
1. PlatzVorrunde 2009/2010Kreisklasse D West440036:12+248:0
9. PlatzRückrunde 2008/2009Kreisklasse C Calw921635:72-375:13
8. PlatzVorrunde 2008/2009Kreisklasse C Calw930658:65-76:12


Spielberichte Rückrunde 2008/2009 >Tabelle

Archiv: 04.04.2009 TV Oberhaugstett IV - Herren III 9:2
Der Tabellenführer und Aufsteiger war einfach eine Nummer zu groß für uns. Man muss einfach feststellen. Mit einem Spitzenpaarkreuz, das nicht richtig fit ist und damit einfach Trainingsdefizite hat ist kein Blumentopf zu gewinnen.
Gwinne den abe öfters die, die trainiere. So zeichneten Clemens Ganz und Patrick Ganai für unsere Punkte verantwortlich. Sie sind die Spieler, die regelmäßig am Systemtraining teilnehmen.
Nach Abschluss der Runde werden wir uns neu orientieren und in der nächsten Saison in der D-Klasse starten. Die C-Klasse war in dieser Saison einfach eine Nummer zu groß für uns. Was solls. Es gibt wahrlich schlimmeres im Leben als Tischtennis in der niedrigsten Spielklasse zu spielen. Vielleicht gewinnen wir dann mal wieder- hoffentlich-.
Archiv: 21.03.2009 TTF Althengstett V - Herren III 9:3
Bereits nach den Doppeln nahm das Unheil für uns seinen Lauf. Wir lagen schnell mit 3:0 in Rückstand. Auch unser erstes Paarkreuz konte nicht überzeugen und die Gastgeber führten 5:0. Danach gelang uns noch etwas Ergebniskosmetik. Patrick Ganai, David Wörtz und Winfried Becht gewannen noch je einen Punkt für unser Team. Ansonsten brachten wir nichts Zählbares zu Stande.
Nach dieser deftigen Niederlage gegen einen Mitbewerber um den Klassenerhalt werden wir wohl in der kommenden Saison eine Klasse tiefer in der D-Klasse starten müssen.
Bei der Leistung, die wir in den letzten Spielen (Ausnahme Schömberg) abgeliefert haben gehören wir da wohl auch hin. Vielleicht kommt dann wieder das eine oder andere Erfolgserlebnis zustande.
Archiv: 14.03.2009 Herren III - TTC Egenhausen II 0:9
Völlig verdient nahmen die Gäste die Punkte mit. Die Gastgeber hatten an diesem Tag dem Siegeswillen der Egenhauser wenig entgegenzusetzen. Chancen auf einen Einzelsieg hatten lediglich Patrick Ganai und Clemens Ganz. Letztlich gingen aber auch sie leer aus.
Archiv: 28.02.2009 Herren III - MUTTV Bad Liebenzell V 3:9
Bereits in den Doppeln nahm das Unheil für uns seinen Lauf. Die Gäste gingen durch drei mehr oder weniger klare Siege mit 3:0 in Führung. In den Einzeln überzeugten bei uns Werner Thomalla (2 Siege) und David Wörtz (1). Den übrigen Teammitgliedern blieb ein Erfolgserlebnis versagt.
Archiv: 21.02.2009 WSV Schömberg III - Herren III 8:8
in vier Doppeln gelang uns nur ein Sieg durch Winfried Becht/Werner Thomalla. Dafür sahen einige unserer Spieler in den Einzeln besser aus.
Werner Thomalla, Christian Schüssler und Patrick Ganai gewannen jeweils zwei Punkte für unsere Mannschaft. Recht ordentlich spielte auch David Woertz (1:1 Bilanz). Nicht ihren besten Tag hatten Winfried Becht und Michael Bernhard auf Seiten der TTG erwischt. Sie verloren ihre Spiele mehr oder weniger deutlich.
Insgesamt hat jeder unserer Spieler sich sehr bemüht. Die gegenseitige moralische Unterstützung war optimal. Am Ende haben wir ein Unentschieden erreicht, mit dem wir im Vorfeld nicht gerechnet hatten. Auch wenn unsere Gegner sicherlich für sich ein besseres Ergebnis geplant hatten, so waren am Ende doch alle mit der Punkteteilung zufrieden.
Archiv: 14.02.2009 Herren III - TT Altburg III 9:4
Nach den Eingangsdoppeln führten wir wie geplant mit 2:1. Hierbei gewannen Werner Thomalla/Winfried Becht und Clemens Ganz/Patrick Ganai hoch, während Christian Schüssler/Michael Bernhardt den Altburgern den Punkt überlassen mussten.
In den Einzeln überzeugten bei unserer Mannschaft vor allen Dingen Werner Thomalla und Christian Schüssler mit je zwei Einzelsiegen. Ebenfalls ungeschlagen blieb Patrick Ganai mit einem Erfolg. Je einmal sorgten auch Clemens Ganz und Winfried Becht für eine Sieg für die TTG. Ihr zweites Einzel mussten beide aber im Entscheidungssatz abgeben. Trotz seiner Niederlage gebührt ein großes Lob unserem Jugendersatzspieler Michael Bernhardt, der, obwohl er noch nicht lange Tischtennis spielt, unsere Mannschaft schon zum dritten Mal vervollständigte. Trotz optimalem Einsatz verpasste er leider wegen mangelnder Routine ein Erfolgserlebnis.
Mit diesem Sieg sind wir dem Klassenerhalt ein Stück näher gerückt. Den einen oder anderen Punkt sollten wir aber schon noch machen.
Archiv: 07.02.2009 TV Neuenbürg II - Herren III 9:1
Im Enztal waren wir chancenlos. Der Ehrenpunkt für unsere Mannschaft gelang Werner Thomalla. Mit etwas Glück hätten Winfried Becht und David Wörtz noch für uns punkten können. Sie verloren beide im Entscheidungssatz.
Archiv: 31.01.2009 Herren III - VfL Stammheim III 0:9
Gegen den Tabellenführer konnten wir nichts entgegensetzen. Nur zwei Satzgewinne von Christian und Stefan Schüssler waren unsere ganze Ausbeute. Es war eines dieser Spiele, die man möglichst schnell vergessen sollte.
Archiv: 24.01.2009 Herren III - TV Calmbach VI 9:6
Mit dem notwendigen Glück kam unsere Mannschaft zu zwei Punkten im Heimspiel gegen die Enztäler.
Nach den Doppeln führten wir 2:1. Werner Thomalla/Winfried Becht und Clemens Ganz/Patrick Ganai sicherten die Punkte für unser Team.

in den Einzeln waren dann Winfried Becht und Patrick Ganai die erfolgreichsten Spieler unserer Mannschaft. Sie gewannen jeweils zwei Einzel. Je ein Erfolgserlebnis hatten in unserer Truppe Clemens Ganz, Werner Thomalla und Stefan Schüssler.

Neben den beiden Punkten war vor allen Dingen die Leistungvon Clemens Ganz und Patrick Ganai erfreulich. Sollte Training doch zu einer besseren Leistung führen?