BildBildBild


Saisonauswahl

Spieler der TTG


3. Herren: Kreisklasse B Calw

RangSaisonSpielklasse/TurnierBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
2. Platz Kreispokal BVorrunde 2014/2015Kreispokal B Schwarzwald540113:6+78:2
6. PlatzVorrunde 2014/2015Kreisklasse B Calw1241765:86-219:15
4. PlatzRückrunde 2013/2014Kreisklasse B Calw181008115:110+520:16
4. PlatzVorrunde 2013/2014Kreisklasse B Calw950460:51+910:8
5. PlatzRückrunde 2012/2013Kreisklasse C Calw1662895:106-1114:18
5. PlatzVorrunde 2012/2013Kreisklasse C Calw831447:54-77:9
3. PlatzRückrunde 2011/2012Kreisklasse D Calw181215143:89+5425:11
4. PlatzVorrunde 2011/2012Kreisklasse D Calw951369:48+2111:7
3. PlatzRückrunde 2010/2011Kreisklasse D Calw181332146:71+7529:7
3. PlatzVorrunde 2010/2011Kreisklasse D Calw961267:40+2713:5
1. PlatzRückrunde 2009/2010Kreisklasse D West870167:30+3714:2
1. PlatzVorrunde 2009/2010Kreisklasse D West440036:12+248:0
9. PlatzRückrunde 2008/2009Kreisklasse C Calw921635:72-375:13
8. PlatzVorrunde 2008/2009Kreisklasse C Calw930658:65-76:12


Spielberichte Vorrunde 2015/2016 >Tabelle

Bericht 11.12.2015 TTG Herren III - TV Oberhaugstett III 1:9

Eine klare Sache wurde es für die fast in Bestbesetzung aufgelaufenen Gäste vom TV Oberhaugstett III bei den TTG-Herren III: sie siegten mit 9:1.

 

Dabei konnten die gastgebenden Nagoldtäler nur mit fünf Mann antreten: sie mussten den kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfall von Klaus Nutz verkraften. Aber auch dessen Einsatz hätte wohl nicht viel geändert, denn insgesamt schlossen die Unterreichenbacher an ihre schwache Leistung vom Wochenende davor gegen Neuenbürg an und boten den Gästen wenig Widerstand. So blieb es Werner Thomalla überlassen, gegen den Spitzenspieler der Oberhaugstetter Andreas Rentschler mit 3:1 Sätzen den Ehrenpunkt zu holen. Im Übrigen hätten nur noch Achim Gutjahr / Christian Schüssler gegen das Doppel eins der Gäste eine Siegchance gehabt, denn sie unterlagen erst im Entscheidungssatz der gegnerischen Paarung.

 

Mit nunmehr 8:10 Punkten überwintern die Herren III auf dem 6. Platz in der Kreisklasse B Calw; zum Relegationsplatz 8 sind es aber nur zwei Punkte Differenz. Somit gilt es für die Rückrunde, sich nach unten zu orientieren, und den Abstand zu wahren. Von Vorteil dürfte es dabei sicherlich sein, dass drei der vier hinter den Nagoldtälern liegenden Mannschaften zum Rückspiel nach Unterreichenbach anreisen müssen. Jetzt aber gilt erst einmal: Fröhliche Weihnachten, und alles Gute für den Start ins neue Jahr 2016 !

Vorschau 05.12.2015 TV Neuenbürg II - TTG-Herren III

Im vorletzten Vorrundenspiel der Saison 2015/2016 fahren die Unterreichenbacher Herren III ins benachbarte Enztal nach Neuenbürg. Die Mannschaft von TV Neuenbürg II liegt zwar am Tabellenende, wird aber ganz bestimmt keine Punkte herschenken – man kann sich also wieder auf ein spannendes Spiel freuen. 

Bericht 14.11.2015 TTG Herren III - VfL Stammheim II 9:7

Im Nachholspiel gegen den VfL Stammheim II (die Partie war auf Wunsch der Gäste auf den 14.11.2015 nachverlegt worden) holten sich die Unterreichenbacher Herren III in der wie erwartet engen Begegnung in der Kreisklasse B Calw den knappen Sieg. Ausschlaggebend für den Erfolg war zweifelsohne die Spielstärke von Patrick Ganai und Klaus Nutz, die mit drei Einzel- und zwei Doppelsiegen für 5 der neun Punkte sorgten. 

 

Los ging es mit einem 2:1 für die Hausherren aus den Eingangsdoppeln: Patrick Ganai / Klaus Nutz gewannen gegen Stephan Gommel / Stefan Tipold und Norbert Seitz / Werner Thomalla bezwangen das Doppel eins der Stammheimer Jörg Schubert / Paul Niethammer - während Achim Gutjahr / Christian Schüssler sich Jörg Blaich / Tan Thanh Hoang geschlagen geben mussten.

Patrick Ganai baute dann die Führung auf 3:1 aus, doch Norbert Seitz, der an diesem Tag etwas unter seinen Möglichkeiten blieb, konnte der Stammheimer Nummer eins nicht Paroli bieten, und unterlag in drei Sätzen. Auch in den beiden nachfolgenden Paarkreuz-Begegnungen teilte man sich die Punkte. Erwähnenswert ist hierbei besonders der knappe Sieg von Christian Schüssler gegen Tan Thanh Hoang im fünften Satz mit 14:12 in einem schnellen, hart umkämpften Match mit phasenweise tollen Ballwechseln zum 5:4. 

Patrick Ganai erhöhte dann zum 6:4, doch Norbert Seitz musste auch sein zweites Match gegen den jungen Paul Niethammer abgeben. Die Vorentscheidung fiel dann im mittleren Paarkreuz: Werner Thomalla und Klaus Nutz gewannen beide in vier Sätzen gegen ihren jeweiligen Kontrahenten, und bauten so die Führung auf 8:5 aus. Nachdem aber im hinteren Paarkreuz beide Partien an die Gäste gingen, kam es dann doch zum finalen Schlussdoppel, das die Nagoldtäler aber mit 3:1 Sätzen für sich entscheiden konnten.

 

Mit nunmehr 8:6 Punkten liegen die Herren III weiterhin auf dem 4. Platz in der Kreisklasse B Calw. Nach drei Wochen Pause stehen dann noch zum Abschluss der Vorrunde die Begegnungen gegen Neuenbürg und gegen den Tabellenzweiten Oberhaugstett an. Man muss abwarten, was sich hieraus ergibt.

Bericht 31.10.2015 TTC Birkenfeld IV - Herren III 9:1

Nachdem man eine Woche zuvor gegen den TTC Birkenfeld V klar gewonnen hatte, stand man in der Kreisklasse B Calw gegen das deutlich stärkere Team vom TTC Birkenfeld IV vor einer erheblich schwereren Aufgabe – und musste die klare Überlegenheit der Gastgeber anerkennen. In der gleichen Besetzung angetreten wie am Abend zuvor (Bender, Ganai, Thomalla, Nutz, Gutjahr, Schüssler), konnte man  den Hausherren leider nicht genug entgegen setzen. Zwar gingen beide Eingangsdoppel nur äußerst knapp im fünften Satz an die Birkenfelder – aber irgendwie war dann auf Unterreichenbacher Seite die Luft raus, und nur noch Werner Thomalla konnte den Ehrenpunkt für die Nagoldtäler holen.

Mit nunmehr 6:6 Punkten liegen die Herren III zwar auf dem 4. Platz in der Kreisklasse B Calw, aber „gesichert“ ist man damit noch lange nicht …    

Bericht 30.10.2015 TTC Egenhausen - Herren III 6:9

Eine geschlossene Mannschaftsleistung brachte im Nachholspiel bei der TTC Egenhausen II (die Partie war auf Wunsch der Gastgeber auf den 30.10.2015 nachverlegt worden) den erhofften Sieg: mit 9:6 sicherten sich die Herren III aus Unterreichenbach zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg in diesem engen Kreisklassen-B-Duell.

Die Doppel Patrick Ganai / Klaus Nutz und Erwin Bender / Werner Thomalla, die das stark aufspielende Spitzendoppel der Gastgeber bezwingen konnten, sorgten für eine 2:1-Führung, denn Achim Gutjahr / Christian Schüssler mussten ihren Gegner gratulieren. Dieser knappe Vorsprung blieb dann bis zum Beginn des zweiten Durchgangs bestehen, denn in jedem Paarkreuz teilte man sich die Punkte. Dann gewann Patrick Ganai (nach 0:2 Satzrückstand) auch sein zweites Match in der Verlängerung des fünften Satzes, und Erwin Bender konnte die Egenhausener Nummer Eins relativ klar bezwingen. Damit war letztendlich die Entscheidung gefallen, denn nach erneuter Punkteteilung im mittleren Paarkreuz sorgte Mannschaftskapitän Christian Schüssler für den gelungenen Schlussakkord.

Zum positiven Gesamteindruck trug bei, dass jeder Unterreichenbacher (zumindest) einen Einzelsieg verbuchen konnte. Patrick Ganai war erneut erfolgreichster Spieler: zwei Einzel- und der Doppelerfolg (zusammen mit Klaus Nutz) beweisen seine starke Form.   

Vorschau 31.10.2015 TTC Birkenfeld IV - TTG-Herren III 15:00 Uhr

Spätestens nach der Niederlage im Pokal weiss die dritte Herrenmannschaft über die Spielstärke der Gastgeber Bescheid. Für das TTG-Team kann es nur darum gehen die Niederlage in Grenzen zu halten.

Vorschau 30.10.2015 TTC Egenhausen II - TTG Herren III 19:30 Uhr

Beide Mannschaften kämpfen um den Klassenerhalt, so dass eine spannende Begegnung zu erwarten ist.

Bericht 20.10.2015 TTG-Herren III - TTC Birkenfeld IV 1:4

Nur dem Doppel Ganai/Nutz hatte ein Erfolgserlebnis gegen die deutlich besseren Gäste von Birkenfeld IV. So war für Erwin Bender, Patrich Ganai und Klaus Nutz der der erste Auftritt im Pokal auch der letzte.

Bericht 24.10.2015 TTG-Herren III - TTC Birkenfeld V 9:1

Überraschend deutlich gewann die dritte Herrenmannschaft der TTG gegen TTC Birkenfeld V. In keiner Phase des Spiels ließen die Gastgeber in der Besetzung Patrick Ganai, Norbert Seitz, Werner Thomalla, Klaus Nutz, Joachim Gutjahr und Christian Schüssler den Enztälern eine Siegeschance.

 

Benjamin Oldenburg gelang der Ehrenpunkt für die Gäste. Erfolgreichster Unterreichenbacher war Patrick Ganai mit 2 Einzel- und einem Doppelerfolg (mit Klaus Nutz).

Vorschau 24.10.2015 TTG-Herren III - TTC Birkenfeld V

Auch die Birkenfelder bewegen sich mit ihrem Team eher in den unteren Tabellenregionen, so dass eine interessante Begegnung zu erwarten ist. Vielleicht hilft der TTG III der Heimvorteil.

Bericht 03.10.2015 Herren III - SF Gechingen II 7:9

Im ersten Heimspiel dieser Saison, musste sich die dritte Herrenmanschaft zu Hause knapp geschlagen geben. Die Gastgeber gingen zum ersten Mal seit langer Zeit mit einer 3:0 Führung aus den Doppeln. Mit den folgenden drei Einzeln konnten die Gäste ausgleichen. Mit einem sehr stark spielenden Klaus Nutz, der mit zwei gewonnen Einzeln wiedereinmal zeigte wie wertvoll er für die Manschaft ist, gingen die Gastgeber wieder in Führung.

 

Klaus Nutz mit zwei Einzelsiegen

 

Diese Führung sollte allerdings nicht lange halten. Es folgte ein offener Schlagabtausch, bei dem die Führung ständig wechselte. Im Schlussdoppel waren die Gäste aus Gechingen im Vorteil und sicherten sich mit einem recht knappen 1:3 gegen Thomalla/Bender die beiden Punkte.

Die Punkte für die TTG holten Bender/Thomalla (1), Seitz/Nutz (1), Gutjahr/Schüssler (1), Thomalla (1), Nutz (2) und Schüssler (1)

Vorschau 14.11.2015 Herren III - VFL Stammheim II

Auf Wunsch der Gäste hat man das – ursprünglich als erstes Unterreichenbacher Spiel der Saison 2015/2016 geplante – Match gegen VfL Stammheim II auf den 14. November nachverlegt. Nun darf man gespannt sein, wer besser in der Mitte der Vorrunde „angekommen“ ist. Beide Team weisen jeweils eine ausgeglichen Punktebilanz auf (die TTG mit 6:6, der VfL mit 3:3), und man kennt sich aus zahlreichen früheren Begegnungen. Die Nagoldtäler freuen sich auf jeden Fall auf ein sicherlich spannendes Spiel.