BildBildBild


Saisonauswahl

Spieler der TTG


2. Herren: Kreisliga A Nord

RangSaisonSpielklasse/TurnierBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
6. PlatzRückrunde 2014/2015Kreisliga Calw Herren18729106:128-2216:20
8. PlatzVorrunde 2014/2015Kreisliga Calw Herren931552:66-147:11
7. PlatzRückrunde 2013/2014Kreisliga Calw Herren18747139:134+518:18
5.PlatzVorrunde 2013/2014Kreisliga Calw Herren942372:66+610:8
1. PlatzRückrunde 2012/2013Kreisklasse A Calw Herren181611158:60+9833:3
1.PlatzVorrunde 2012/2013Kreisklasse A Calw Herren990081:27+5418:0
3.PlatzRückrunde 2011/2012Kreisklasse A Calw Herren181026135:101+3422:14
5.PlatzVorrunde 2011/2012Kreisklasse A Calw Herren931558:64-67:11
8. PlatzRückrunde 2010/2011Kreisklasse A Calw Herren185112103:131-2811:25
8. PlatzVorrunde 2010/2011Kreisklasse A Calw Herren921652:62-225:13
3. PlatzRückrunde 2009/2010Kreisklasse B Calw Herren181404143:82+6128:8
3. PlatzVorrunde 2009/2010Kreisklasse B Calw Herren970269:47+2214:4
1. PlatzVorrunde 2009/2010Bezirkspokal B Herren Calw550020:7+1310:0
9. PlatzRückrunde 2008/2009Kreisklasse A Calw Herren921639:71-325:13
7. PlatzVorrunde 2008/2009Kreisklasse A Calw Herren923455:66-117:11


Spielberichte Vorrunde 2019/2020 >Tabelle

Bericht 07.12.2019 TTG Herren ii - TT Altburg 9:2

Bereits in den Anfangsdoppeln konnte die zweite Garde der Unterreichenbacher ihre Stärke beweisen. Die Paarungen Kroker/Schneider, Klaus/Blessing und Ganai/ Baumeister überzeugten allesamt mit einem 3:1 Sieg.

Anschließend dominierte Spitzenspieler Benjamin Klaus seinen Widersacher Dirk Horn in drei eindeutigen Sätzen. Sein Teamkollege Fabian Kroker machte es ihm nach und siegte in einem spannenden Spiel mit 3:2 über Max Berkemer, die Nummer 1 der Altburger Zweitmannschaft. Im mittleren Paarkreuz konnten Patrick Ganai und Manuel Blessing mit dem Sieg über ihre Gegner Jonas Dreher und Wolfgang Proß die Führung weiter ausbauen und den Gesamtspielstand auf ein 7:0 erhöhen. Das folgende Match wurde leider nicht ausgetragen, da Teamkollege Maximilian Schneider verletzungsbedingt sein Spiel abschenken musste. Auch sein Mannschaftskamerad Johannes Baumeister konnte nicht siegreich von der Platte gehen und musste sich seinem stark aufspielenden Gegner Peter Launhardt mit einem 2:3 geschlagen geben. Anschließend machten die Unterreichenbacher Spieler des vorderen Paarkreuzes den Sack zu. Benjamin Klaus gewann souverän mit einem 3:0 gegen Max Berkemer und Fabian Kroker bezwang seinen Widersacher Dirk Horn in einem spannenden Spiel mit 3:2.

Der 9:2 Sieg war somit perfekt und Platz Nummer 3 im Gesamttableau der Vorrunde gesichert.

alle Berichte