BildBildBild


Saisonauswahl

Spieler der TTG


2. Damen: Bezirksklasse

RangSaisonSpielklasse/TurnierBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
3. PlatzVorrunde 2014/2015Bezirksklasse850345:33+1210:6
5. PlatzRückrunde 2013/2014Kreisliga810724:60-362:14
6. PlatzVorrunde 2013/2014Kreisliga500512:40-280:10
3. PlatzRückrunde 2012/2013Bezirksklasse Schwarzwald1051458:48+1011:9
3. PlatzVorrunde 2012/2013Bezirksklasse Schwarzwald521228:26+25:5
6. PlatzRückrunde 2011/2012Bezirksklasse Schwarzwald2011424:32-83:9
7. PlatzVorrunde 2011/2012Bezirksklasse Schwarzwald1041547:56-99:11
7. PlatzRückrunde 2010/2011Bezirksklasse Schwarzwald1441948:93-459:19
7. PlatzVorrunde 2010/2011Bezirksklasse Schwarzwald720518:47-294:10


Spielberichte Vorrunde 2010/2011 >Tabelle

Bericht 20.11.2010 TTC Birkenfeld - Damen II 8:1

Auch das letzte Spiel der Vorrunde war für unsere zweite Damenmannschaft nicht erfolgreich. Beide Doppel von Regina Bantel/Sonja Sawa und Lisa-Marie Eberle/Anja Tischendorf gingen sehr knapp aus. Doch die Punkte gingen leider nicht nach Unterreichenbach. Somit stand es schon 2:0 gegen uns.

 

In den Einzeln konnte man den Ehrgeiz und die Motivation sehr stark sehen. Alle sind in die Spiele mit vollem Elan gegangen und versuchten das möglichst Beste aus dem Spiel zu holen. Regina Bantel, eingesetzt für Melanie Kaiser auf Platz 2, konnte einen Satzgewinn gegen Johanna Zillner holen. Auch Lisa-Marie Eberle gewann einen Satz gegen Diana Rapp und spielte bis in den Entscheidungssatz gegen Johanna Zillner. Letztlich gelang ihr jedoch kein Punktgewinn Anja Tischendorf spielte auch bis in den Entscheidungssatz mit immer knappen Ergebnissen. Aber auch bei ihr führte es leider nicht zum Sieg. Unseren Ehrenpunkt holte souverän Sonja Sawa mit 3:0.

 

Zusammenfassend kann man sagen, dass die einzelnen Spiele in dieser Vorrunde sehr interessant und sehr aufschlussreich waren. Viele erfolgreiche Spiele gab es nicht, aber der Einsatz hat nie gefehlt. Jetzt wissen wir wo unsere Schwächen liegen und können gezielt trainieren.

Bericht 06.11.2010 SF Gechingen - Damen II 8:0

Dass das Spiel schwierig werden wird war uns vorher klar. Aber unser zweites Damenteam hätte nie gedacht, dass die Begegnung so eindeutig ausgehen könnte.

 

Unsere Unterreichenbacherinnen hatten sehr starke Schwierigkeit in das Spiel rein zukommen. Die Gechingerinnen haben es ihnen auch nicht einfach gemacht und waren letztlich einfach besser. Kein Punkt konnte von uns geholt werden. Schon nach den beiden Doppeln stand es 2:0 gegen uns. Nur einzelne Sätze von Sonja Sawa, Melanie Kaiser und Lisa-Marie Eberle konnten in den Einzeln erbracht werden.

 

Im Ganzen war das Spiel sehr niederschmetternd und enttäuschend für die Unterreichenbacherinnen, aber „Kopf nicht hängen lassen“ und weiter kämpfen!

Bericht 31.10.2010 VfL Stammheim - Damen II 8:0

Das Spiel stand unter keinem guten Stern für die Unterreichenbacherinnen. Sie hatten sehr starke Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen. Obwohl die Doppel von Regina Bantel und Sonja Sawa, sowie von Melanie Kaiser und Lisa – Marie Eberle bis in den Entscheidungssatz sehr knapp ausgingen, mussten sie leider dann doch die Punkte an die Stammheimerinnen abgeben. Somit stand es schon nach den Doppeln 0:2 gegen uns.

 

In den Einzeln sah es auch nicht sehr gut aus, trotz voller Motivation konnte nur ein Satz von Lisa – Marie Eberle geholt werden, was aber auch nicht zum Sieg führte. Im Endeffekt sind unsere Damen ohne Punkt nach Hause gefahren. Was sehr schade war, weil die Sätze im Einzel nicht schlecht aussahen. Aber das bedeutet jetzt für unsere Unterreichenbacherinnen „Training, Training, Training“ und einfach daraus lernen!

Bericht 23.10.2010 Damen II - SF Emmingen 8:1

Beim Spiel gegen die Emminger Frauen, war unsere zweite Damenmannschaft voller Motivation und Power. Bei diesem Spiel sind die TTG Damen mit fünf Spielerinnen angetreten. Anja Tischendorf kam nur im Doppel zum Einsatz, das sie mit Regina Bantel auch gewann.

 

Die Emminger hatten keine Siegchance, nur Sonja Sawa musste im Einzel einen Punkt an die Gäste abgeben. Es gab viele spannende Sätze, doch die Unterreichenbacherinnen konnten die Punkte ansonsten durchsetzen.

 

Insgesamt war es ein gelungenes Spiel und alle Damen können stolz auf sich sein.

Bericht 02.10.2010 TTC Mühringen II - Damen II 8:1

Im ersten Auswärtsspiel gegen die Favoriten Mühringenverlor unsere zweite Damenmannschaft. Schon nach den beiden Doppeln stand es 2:0 gegen uns, obwohl es in den einzelnen Sätzen gar nicht mal so schlecht aussah. Melanie Kaiser und Lisa-Marie Eberle haben knappe Sätze gespielt und einen für sich entscheiden können, was aber leider nicht zum Sieg führte.

 

In den Einzeln konnten auch viele gute Spiele gezeigt werden. Melanie Kaiser hat in ihrem ersten Spiel 3:2 gegen Marion Fischer verloren, trotz dem allen hat sie sich sehr gut geschlagen und Ehrgeiz gezeigt. Auch Sonja Sawa hat es ihrer Gegnerin Silke Schlesinger nicht einfach gemacht, aber leider dann doch im 5. Satz 3:2 verloren. Anja Tischendorf konnte einen Satz gewinn rausholen. Denn Ehrenpunkt holte Lisa-Marie Eberle im Entscheidungssatz.

 

Im Großen und Ganzen haben unsere Damen sehr gut gekämpft und haben sich tapfer geschlagen, doch die Gegnerinnen waren am Schluss einfach besser.

Bericht 28.09.2010 Damen II - SF Gechingen (Pokal) 0:4

Schon das erste Pokalspiel der II. Damenmannschaft gegen Gechingen verlief nicht gerade gut. Die Damen konnten keinen Punkt holen. Trotzdem gab es viele Sätze bei denen es knapp ausging. Bis auf je einen Satzgewinn von Lisa-Marie Eberle im Einzel sowie im Doppel von Anja Tischendorf und Lisa-Marie Eberle, gab es aber leider keine Erfolge.

Bericht 18.09.2010 Damen II - TV Oberhaugstett 8:6

Das erste Spiel gegen eine „fremde“ Mannschaft verlief sehr spannend. Alle Mädels waren hoch motiviert und wollten mit einen Sieg die Punkte in Unterreichenbach behalten. Doch die Oberhaugstetter haben es den Gastgeberinnen nicht gerade einfach gemacht.

Es ging hin und her, ein Spiel gewonnen, ein Spiel verloren. Dies war für alle Beteiligten sehr anstrengend und aufregend. Auch in diesem Spiel vertrat Anja Tischendorf, Regina Bantel und war sehr erfolgreich. Sie gewann alle ihre 3 Einzel und das mit nur 4 Satzverlusten. Im Doppel konnte Anja Tischendorf mit Sonja Sawa keinen Sieg holen. Doch Melanie Kaiser und Lisa-Marie Eberle glichen dies wieder aus. Im Einzel waren Sonja Sawa und Melanie Kaiser jeweils einmal erfolgreich. Lisa-Marie Eberle gewann die 2 restlichen Spiele zum Gesamtsieg.

 

Somit haben die Mädels II aus Unterreichenbach ihren ersten Sieg im zweiten Spiel geholt und damit einen guten Start hingelegt.