BildBildBild


Saisonauswahl

Spieler der TTG


1. Damen: Bezirksklasse Schwarzwald

RangSaisonSpielklasse/TurnierBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
5. PlatzVorrunde 2014/2015Bezirksliga Gruppe VI833252:50+29:7
2. PlatzRückrunde 2013/2014Bezirksklasse Gruppe VI1080273:23+5016:4
2. PlatzVorrunde 2013/2014Bezirksklasse Gruppe VI540135:13+228:2
8. PlatzRückrunde 2012/2013Bezirksliga Damen Gruppe VI14001435:112-770:28
8. PlatzVorrunde 2012/2013Bezirksliga Damen Gruppe VI700717:56-390:14
7. PlatzVorrunde 2011/2012Bezirksliga Damen Gruppe VI60064:48-440:12
1. PlatzRückrunde 2010/2011Bezirksklasse Schwarzwald141310111:35+7627:1
1. PlatzVorrunde 2010/2011Bezirksklasse Schwarzwald770056:21+3514:0
7. PlatzRückrunde 2009/2010Bezirksklasse Schwarzwald18511270:122-5211:25
8. PlatzVorrunde 2009/2010Bezirksklasse Schwarzwald921635:61-265:13
10. PlatzRückrunde 2008/2009Bezirksklasse Schwarzwald901813:71-581:17
9. PlatzVorrunde 2008/2009Bezirksklasse Schwarzwald901819:71-521:17


Spielberichte Vorrunde 2008/2009 >Tabelle

Archiv: 29.11.2008 Damen - TTF Althengstett 3:8
Eine Niederlage war das Ergebnis der Unterreichenbacher gegen die Damen des TTF Althengstett. In der Besetzung Elke van de Braak, Melanie Kaiser, Elena Kull und Sonja Sawa konnten sich Elke van de Braak gegen Lisa Flik und Sonja Sawa gegen Rebekka de Buhr jeweils einen Punkt sichern. Auch war das Doppel van de Braak / Kaiser gegen Flik / Siegert erfolgreich. Alle anderen Punkte mussten aber an die Gäste abgegeben werden.
Archiv: 15.11.2008 TTC Egenhausen - Damen 8:1
Leider chancenlos musste man sich den Egenhausener Damen in Besetzung Guhl, Müller, Harr und Walz mit 8:1 geschlagen geben. Der Ehrenpunkt für die Gäste aus Unterreichenbach gelang abermals Elke van de Braak mit einem deutlichen Sieg in 3:0 Sätzen. Für die anderen Spielerinnen Kaiser, Kull und Sawa heißt es üben, üben, üben, damit man am 29.11.2008 gegen die Damentruppe aus Althengstett eine bessere Figur macht.
Archiv: 01.11.2008 Damen - SF Emmingen 7:7
Im Spiel der Kellerkinder teilte am sich an diesem Wochenende die Punkte. Die Gäste der SF Emmingen gingen genauso wie die Damen der TTG mit 7 Siegen nach Hause. Nach den Doppeln van de Braak/Bantel und Kaiser/Sawa lag das Team der TTG 2:0 vorne. Es folgten 3 weitere wichtige Punkte für die Gastgeber durch Elke van de Braak. Auch Melanie Kaiser und Sonja Sawa können sich über je ein gewonnenes Spiel freuen. Das ganze Team kann nach diesem Wochenende stolz auf sich sein und weiter so erfolgreich an seinen Leistungen arbeiten.
Archiv: 18.10.2008 Damen - TTC Lützenhardt II 0:8
Drei Satzgewinne durch das Doppel Elke van de Braak/Sonja Sawa und Elke van de Braak sowie Regina Bantel in den Einzeln war die ganze Ausbeute gegen die Gästemannschaft, die in Bestbesetzung antrat und mit diesen Spielerinnen zu den absoluten Titelanwärterinnen gehört.
Archiv: 04.10.2008 TTC Mühringen II -Damen 8:0
Auch gegen die Mühringer Damen musste sich das Team der TTG geschlagen geben. Die Doppel Kaiser / Bantel sowie Kull / Sawa konnten zwar jeweils einen Satz für sich entscheiden aber leider keine Punkte holen. Auch verzeichneten die Damen in ihren Einzeln keine Erfolge. Lediglich Regina Bantel darf sich über einen hart erkämpften, gewonnenen Satz freuen. Auch in diesem Spiel machte die Überlegenheit der Gegner den Damen zu schaffen und so muss die erste 0:8 Niederlage hingenommen werden.
Archiv: 27.09.2008 Damen - SF Gechingen 1:8
Gegen den Absteiger aus der Bezirksliga SF Gechingen hatte das junge Team der TTG Unterreichenbach keine Chance. Nur Elke van de Braak konnte in ihrem ersten Spiel ihre Gegnerin Elke Talmon l´armee erfolgreich in Schach halten. Alle anderen haben ihr bestes versucht mussten sich aber geschlagen geben.
Archiv: 20.09.2008 TV Oberhaugstett - Damen 8:4
Nachdem Elena Kull und Melanie Kaiser fehlten rückten Lena Kreibich und Nicole Kratzert in die Mannschaft. Im Spiel merkte man dann einfach die größere Erfahrung und das Können der Gastgeberinnen. Ihnen hatte letztlich nur Lena Kreibich Entscheidendes entgegenzusetzen. Sie war an allen vier Punkten unserer Mannschaft beteiligt. Sie gewann mit Regina Bantel das Doppel und alle drei Einzel.
Archiv: 13.09.2008 Damen - TTC Birkenfeld 1:8
Im ersten Spiel der Damenmannschaft der TTG wurde in der Besetzung Melanie Kaiser, Elena Kull, Regina Bantel und Sonja Sawa gespielt. Leider konnte man – wie erwartet – keine Punkte aber reichlich an Erfahrung sammeln.

Die Gäste des TTC Birkenfeld gelang bereits mit den Doppeln Schumacher / Schumacher und Herrigel / Riedlinger die Führung. Auch in den Einzeln ließen die Gäste nichts anbrennen und machten aus dem 0:2 einen 0:5 Vorsprung. Nur Sonja Sawa gelang die Überraschung des abends. In einem spannenden 5-Satz Match gegen Ulrike Müller konnte sie den letzten Satz klar für sich entscheiden und erkämpfte somit den Ehrenpunkt für die Gastgeber. Angestachelt vom Erfolg Sonja Sawas setzte Regina Bantel alles daran ihrer Gegnerin das Spiel schwer zu machen. Nach 4 gespielten Sätzen musste sie sich allerdings geschlagen geben.

Trotz der klaren 1:8 Niederlage war die Stimmung in der Mannschaft sehr gut und man stieß zusammen mit den Gegnerinnen auf das erste Spiel an.