BildBildBild


Saisonauswahl

Spieler der TTG


1. Damen: Bezirksklasse Damen

RangSaisonSpielklasse/TurnierBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
5. PlatzVorrunde 2014/2015Bezirksliga Gruppe VI833252:50+29:7
2. PlatzRückrunde 2013/2014Bezirksklasse Gruppe VI1080273:23+5016:4
2. PlatzVorrunde 2013/2014Bezirksklasse Gruppe VI540135:13+228:2
8. PlatzRückrunde 2012/2013Bezirksliga Damen Gruppe VI14001435:112-770:28
8. PlatzVorrunde 2012/2013Bezirksliga Damen Gruppe VI700717:56-390:14
7. PlatzVorrunde 2011/2012Bezirksliga Damen Gruppe VI60064:48-440:12
1. PlatzRückrunde 2010/2011Bezirksklasse Schwarzwald141310111:35+7627:1
1. PlatzVorrunde 2010/2011Bezirksklasse Schwarzwald770056:21+3514:0
7. PlatzRückrunde 2009/2010Bezirksklasse Schwarzwald18511270:122-5211:25
8. PlatzVorrunde 2009/2010Bezirksklasse Schwarzwald921635:61-265:13
10. PlatzRückrunde 2008/2009Bezirksklasse Schwarzwald901813:71-581:17
9. PlatzVorrunde 2008/2009Bezirksklasse Schwarzwald901819:71-521:17


Spielberichte Rückrunde 2013/2014 >Tabelle

Bericht 25.03.2014 Damen I - VFL Stammheim 6:8

Es kam am letzten Spieltag zum Aufeinandertreffen zweier Mannschaften, die in dieser Liga nahezu konkurrenzlos spielten. Es scheint jedoch , als wäre das Verpassen großer Chancen in dieser Saison ein mannschaftsübergreifendes Problem der TTG.

Das Doppel van de Braak/Sommer gab den Punkt unnötig ab. Lena Kreibich verspielte ein 2:1 Spiel- und 7:2 Satzführung. Trotz eines sehr mäßigen Starts und einem schnellen 0:2 aus den Doppeln, brachten Elke van de Braak, Brigitte Sommer und Hanna van de Braak ihre Mannschaft sogar in Führung. Es folgte ein offener Schlagabtausch. Die Stammheimerinnen agierten allerdings deutlich engagierter und erspielten sich eine komfortable Führung. Gegen Ende flammte die Hoffnung bei den Hausherrinnen noch einmal auf, Lena Kreibich erwischte allerdings einen rabenschwarzen Tag und verlor das letzte Einzel glatt in drei Sätzen. Trotz der Glanzleistung von Brigitte Sommer, die in dieser Rückrunde kein einziges Spiel verloren hat, sollte es für die Damen I nicht für die Rückkehr in die Bezirksliga reichen. 

 

Vorschau 25.03.2014 Damen I - VFL Stammheim

In ihrem letzten Spiel der Runde möchten unsere Damen eine Revanche gegen die Stammheimer, gegen die man in der Vorrunde klar mit 4:8 verloren hatte. Mit einer konzentrierten Leistung und einem Sieg in diesem wichtigen Match, können die Damen die Stammheimer noch von Platz eins verdrängen.

Bericht 21.03.2014 SF Gechingen - Damen I 1:8

Es war ein gutes Spiel gegen die Gechinger Damen, spannend trotz des hohen Ergebnisses, mit viel Spass und freundlicher Atmosphäre. Den einzigen Punkt holten die Gechinger Damen im Doppel, wo unser Doppel II mit Hanna van de Braak und Lena Kreibich gegen deren Doppel I antreten musste. Das zweite Doppel mit Elke van de Braak und Brigitte Sommer ging dann aber klar an uns. In den nachfolgenden Einzeln spielte die Unterreichenbacher damen sehr souverän und gaben lediglich drei weitere Sätze ab. 

Vorschau 21.03.2014 SF Gechingen - Damen I

Auch gegen Gechingen muss ein Sieg her, möchte man noch am Tabellenführer Stammheim dranbleiben.

Bericht 15.02.2014 Damen I - VFB Cresbach Waldachtal 8:1

Gegen die Cresbacher Damen konnte unsere Mannschaft einen weiteren Sieg verbuchen. Elke van de Braak und Brigitte Sommer gewannen ihr Doppel, ebenso wie Lena Kreibich und Franziska Wrobel. In den Einzeln waren van de Braak und Kreibich klar überlegen, Sommer hatte jeweils im zweiten Satz hart zu kämpfen, gewann ihre beiden Spiele aber auch mit 3:0. Ersatzspielerin Franziska Wrobel hat gegen die Nummer 3 trotz ihrer langen Spielpause eine ordentliche Leistung abgeliefert, musste sich aber im fünften Satz knapp geschlagen geben.

Vorschau 15.02.2014 Damen I - VFB Cresbach Waldachtal

Auch im nächsten Spiel gegen Cresbach sollte es einen Sieg geben.

Bericht 01.02.2014 Damen I - SF Emmingen 8:0

Erwartungsgemäß wurde auch das zweite Spiel der Rückrunde gewonnen. In der Besetzung Elke van de Braak, Brigitte Sommer, Hannah van de Braak und Lena Kreibich gab es ein ganz klares 8:0. Unsere Damen haben den Emmingern nicht den Hauch einer Chance gelassen. Die Spielatmosphäre war gut und es gab trotz des hohen Sieges einige sehr schöne und hart umkämpfte Ballwechsel.

Vorschau 01.02.2014 Damen I - SF Emmingen

Gegen den Tabellenletzten aus Emmingen wäre alles andere als ein Sieg eine wirkliche Überraschung.

Bericht 18.01.2014 TV Oberhaugstett - Damen I 0:8

Das erste Spiel der Rückrunde haben unsere Damen I in der Besetzung Elke van de Braak, Brigitte Sommer, Lena Kreibich und Hanna van de Braak erwartungsgemäß gewonnen. Da viele Sätze hart umkämpft waren, ist der Sieg wohl etwas zu hoch ausgefallen, war aber dennoch zu keiner Zeit in Gefahr. So konnten unsere Damen zufrieden nach Hause fahren.