BildBildBild


Saisonauswahl

Spieler der TTG


1. Damen: Bezirksklasse Schwarzwald

RangSaisonSpielklasse/TurnierBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
5. PlatzVorrunde 2014/2015Bezirksliga Gruppe VI833252:50+29:7
2. PlatzRückrunde 2013/2014Bezirksklasse Gruppe VI1080273:23+5016:4
2. PlatzVorrunde 2013/2014Bezirksklasse Gruppe VI540135:13+228:2
8. PlatzRückrunde 2012/2013Bezirksliga Damen Gruppe VI14001435:112-770:28
8. PlatzVorrunde 2012/2013Bezirksliga Damen Gruppe VI700717:56-390:14
7. PlatzVorrunde 2011/2012Bezirksliga Damen Gruppe VI60064:48-440:12
1. PlatzRückrunde 2010/2011Bezirksklasse Schwarzwald141310111:35+7627:1
1. PlatzVorrunde 2010/2011Bezirksklasse Schwarzwald770056:21+3514:0
7. PlatzRückrunde 2009/2010Bezirksklasse Schwarzwald18511270:122-5211:25
8. PlatzVorrunde 2009/2010Bezirksklasse Schwarzwald921635:61-265:13
10. PlatzRückrunde 2008/2009Bezirksklasse Schwarzwald901813:71-581:17
9. PlatzVorrunde 2008/2009Bezirksklasse Schwarzwald901819:71-521:17


Spielberichte Vorrunde 2009/2010 >Tabelle

Bericht 19.12.2009 TV Oberhaugstett - Damen 6:8
Im letzten Spiel der Vorrunde trat die Unterreichenbacher Damenmannschaft mit Verstärkung aus der Mädchenmannshaft gegen Oberhaugstett an. Elke van de Braak, Lena Kreibich, Melanie Kaiser und Regina Bantel zeigten alle einen wahnsinnig starken Ehrgeiz und eine sehr gute Leistung, die mit dem Sieg belohnt wurde.

Das Doppel van de Braak/Kaiser mussten sich im fünften Satz gegen Baitinger/Sahr geschlagen geben. Kreibich/Bantel hingegen liesen sich den Zweiten ausgespielten Punkt nicht nehmen und erkämpften ihn sich im fünften Satz gegen das Doppel 2 Mayer/Zens. Elke van de Braak holte den zweiten Punkt für Unterreichenbach im Einzel gegen die Oberhaugstetterinnen Mayer sowie den dritten Punkt gegen die Nummer 1 der Oberhaugstetterinnen, Baitinger . Lena Kreibich siegte klar gegen Mayer. Auch Regina Bantel zeigte starke Nerven und gewann das Spiel gegen Mayer mit 3:0. Melanie Kaiser gewann gegen Zens und somit einen weiteren Punkt für die Mannschaft. Das letzte Spiel Lena Kreibich gegen Zens war entscheident für den Sieg der Unterreichnbacher Damen. Lena Kreibich lies sich nicht aus der Ruhe bringen und erreichte somit das 8:6 für die Gäste aus dem Nagoldtal.
Alle TTG-Damen gaben ihr Bestes und genau mit dieser Strebsamkeit starten wir in die Rückrunde.
Bericht 12.12.2009 Damen - TTC Egenhausen 3:8
Den Unterreichenbacher Damen gelang es nicht in ihrem vorletzten Spiel gegen Egenhausen zu siegen.
Unser Doppel eins van de Braak/ Kaiser gewann deutlich gegen Müller/ Walz.
Elke van de Braak holte zwei Punkte für ihre Mannschaft im Einzel gegen Müller und gegen Guhl. Melanie Kaiser verlor das Einzel gegen Müller im fünften Satz. Auch Regina Bantel zeigt eine starke Leistung gegen Matela, musste den Punkt jedoch ebenfalls im fünften Satz an die Egenhauserin abgeben. Elena Kull verlor im Einzel gegen die Gästespielerin Walz mit 1:3.
Bericht 05.12.2009 TTC Ottenbronn - Damen 8:1
In Ottenbronn wollten die Unterreichenbacherinnen ein möglichst gutes Ergebnis erzielen.
Unser Doppel 1. van de Braak / Kaiser, verlor knapp im fünften Satz gegen Jasmin Kurtulus/Ayse Keysan. Das zweite Doppel ging klar an die Ottenbronnerinnen. Einen Punkt konnte wir durch Elke van de Braak im Einzel gegen Nadine Krause auf unser Konto holen. Leider waren wir in den weiteren Einzeln ohne großen Erfolg. Am ehesten hatten wir noch in zwei Spielen die Chance zu punkten. Elke van de Braak verlor 2:3 gegen Jasmin Kurtulus und Melanie Kaiser 1:3 gegen Nadine Krause.
Trotz der Niederlage zeigte unser Team eine engagierte Leistung und lässt sich nicht unterkriegen.
Bericht 14.11.2009 Damen - SSV Schönmünzach 1:8
Gegen Schönmünzach, die mit einem Team antraten, dass im vergangenen Jahr mit einigen Mitgliedern noch Vizemeister der Mädchenverbandsklasse war, waren die Unterreichenbacher Damen nicht all zu großer Hoffnung auf einen Sieg. Doch trotzdem haben sie sich wacker gegen die Schönmünzacherinnen geschlagen.
Van de Braak / Kaiser zeigten im Doppel gegen Gaiser/ Frey eine sehr starke Leistung, mussten sich letztlich jedoch eine 1:3 Niederlage hinnehmen. Das Doppel Kull/Sawa hatte keine Chancen gegen Burkowitz/ Schillinger und verlor klar.
Bis auf den eindeutigen Sieg im Einzel von Elke van de Braak gegen Simone Frey waren die Unterreichenbacherinnen gegen die Schönmünzacher Damen ohne Chance.
Bericht 31.10.2009 Damen - SF Gechingen 7:7
Motiviert gingen die Damen aus Unterreichenbach in das Spiel gegen Gechingen.
Nachdem Lena Kreibich und Lisa-Marie Eberle vom Mädchenteam mitspielten hoffte man den Gechingern einigen Widerstand entgegen setzen zu können.
Die ersten beiden Punkte entschieden die Unterreichenbacherinnen im Doppel Kreibich/Eberle und van de Braak/ Kaiser je mit einem 3:0 für sich. Wieder lieferte Elke van de Braak starke Leistung ab.Bei einem ihrer Einzel musste sie knapp im fünften Satz den Punkt an die gegnerische Mannschaft abgeben. Sie gewann jedoch klar gegen Vetter und Breitling. Lena Kreibich siegte in den Einzeln gegen Talmon l´armeé und Schwarz klar mit einem 3:0 und konnte somit unser Punktekonto erhöhen. Lisa-Marie Eberle gelang ein Einzelerfolg gegen Schwarz.
Bericht 24.10.2009 Damen - TTF Althengstett 1:8
Es wurde zwar stark gegen die Damen aus Althengstett gekämpft, doch die Unterreichenbacher konnten das Spiel nicht für sich entscheiden. Die Doppel van de Braak/Kaiser sowie Kull/Bantel verloren trotz starkem Einsatz unglücklich je im fünften Satz gegen Flik/Siegert und Gebhardt/De Buhr.
Elke van de Braak siegte klar im Einzel gegen Siegert und holte damit den einzigen Punkt auf das Konto der Unterreichenbacher Damen. In den übrigen Einzeln wurde wieder um jeden Ball gekämpft, doch leider reichte es nicht für weitere Siege.
Bericht 17.10.2009 TTC Birkenfeld - Damen 8:4
Nach dem Sieg in Emmingen fuhren die TTG-Damen hoch motiviert nach Birkenfeld. Kaiser/van de Braak siegten 3:0 gegen Riedlinger/ Bühler im Doppel, während die Paarung Kull/ Sawa gegen Forstner/ Zillner verlor.

In den Einzeln gewann Elke van de Braak ohne Probleme alle drei Spiele. Eine sehr gute Leistung zeigte für uns Elena Kull gegen S.Riedlinger, die jedoch das Spiel im 5. Satz mit 11:9 für sich entschied.
Wieder einmal war die kämpferische Leistung sehr stark, die aber nicht gegen die langjährige Erfahrung der Birkenfelder genügte.
Bericht 06.10.2009 Damen - TTF Althengstett 2:4 Pokal
Recht knapp scheiterten unsere Damen Elke van de Braak, Melanie Kaiser und Elena Kull im Pokalwettbewerb an Althengstett.
Erfolgreischste Spielerin unserer Mannschaft war Elke van de Braak, die beide Einzel gewann. Leider verlor sie mit Melanie Kaiser das Doppel im Entscheidungssatz. Es wäre ansonsten vielleicht eine Sensation möglich gewesen.
Unsere Ladies haben wie immer tapfer gekämpft. Manchmal machen die Nerven noch nicht so richtig mit. Nur Mut: Auch das wird noch besser.
Bericht 03.10.2009 SF Emmingen - Damen 0:8
Mit Hoffnung auf einen Sieg fuhren die Unterreichenbacher Damen zum Spiel der Kellerkinder nach Emmingen.
Das Doppel van de Braak/Kaiser gewann ohne größere Probleme gegen Schreiber J./Schreiber T. .Kull/Bantel kämpften stark und konnten somit das Spiel gegen Strienz/Rentschler im fünften Satz für sich entscheiden.
Auch in den Einzeln ließ die Leistung der Unterreichenbacher Damen nicht nach.Regina Bantel bewies starke Nerven gegen H. Strienz und konnte nach vier knappen Sätzen den Fünften klar für sich entscheiden. Die Emminger Damen hatten wenig Chancen gegen Elke van de Braak, Elena Kull, Melanie Kaiser und Regina Bantel.

Gegenüber der letzten Runde kann man eine deutliche Leistungssteigerung der TTG Damen sehen, welche ohne das hervorragende Training durch Winfried und Patrick Becht nicht möglich gewesen wäre. Hierfür ein herzliches Dankeschön.
Bericht 26.09.2009 TTC Mühringen II - Damen 8:2
Mit viel Elan startete die Damemannschaft der TTG in Mühringen in die neue Runde.Das Ziel der Damen ist es in dieser Saison den letzten Platz der Tabelle abzugeben.
Gegen den stärkeren Gegner blieb man an diesem Tag aber ohne Chance. Die zwei Siege konnten das Doppel van de Braak/Kaiser und Elke van de Braak im Einzel auf das Konto der Unterreichenbacherinnen verbuchen. Melanie Kaiser verlor ihr Einzel gegen die Nummer 1 der Gastgeber, M.Fischer, knapp im Entscheidungssatz.
Regina Bantel und Sonja Sawa zeigten zwar starke Ballwechsel konnten gegen das Spitzenteam aber leider keinen Sieg erspielen