BildBildBild


Saisonauswahl

Spieler der TTG


2. Damen: Bezirksliga Damen

RangSaisonSpielklasse/TurnierBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
3. PlatzVorrunde 2014/2015Bezirksklasse850345:33+1210:6
5. PlatzRückrunde 2013/2014Kreisliga810724:60-362:14
6. PlatzVorrunde 2013/2014Kreisliga500512:40-280:10
3. PlatzRückrunde 2012/2013Bezirksklasse Schwarzwald1051458:48+1011:9
3. PlatzVorrunde 2012/2013Bezirksklasse Schwarzwald521228:26+25:5
6. PlatzRückrunde 2011/2012Bezirksklasse Schwarzwald2011424:32-83:9
7. PlatzVorrunde 2011/2012Bezirksklasse Schwarzwald1041547:56-99:11
7. PlatzRückrunde 2010/2011Bezirksklasse Schwarzwald1441948:93-459:19
7. PlatzVorrunde 2010/2011Bezirksklasse Schwarzwald720518:47-294:10


Spielberichte Vorrunde 2020/2021 >Tabelle

Vorschau 31.10.2020 TTG-Damen II - VfB Cresbach-Waldachtal

                

Bericht 24.10.2020 TTG-Damen II - VfL Herrenberg I 5:7

Die zweite Damenmannschaft der TTG empfing zum ersten Heimspiel in dieser Saison die Damen des VfL Herrenberg. Die TTG startete mit der Besetzung Lena Kreibich, Lisa-Marie Eberle, Melanie Gerdes und Sonja Sawa.

Aufgrund der coronabedingten Änderungen im Spielbetreib seit dem 23.10.2020 stand bereits vor dem Spiel fest, dass in der Begegnung kein Doppel mehr gespielt wird. Ebenso bedeutet die Änderung, dass bei den Damen ab sofort auf jeden Fall zwölf Einzel ausgespielt werden. Somit hat jede Spielerin drei Einzel.

In der ersten Runde der Einzelbegegnungen gelang es Lena Kreibich einen Punkt für ihre Mannschaft zu holen. Lisa-Marie Eberle, Melanie Gerdes und Sonja Sawa mussten ihren Gegnerinnen zum Punktgewinn gratulieren.

Bei ihrem zweiten Einzel spielte Lisa-Marie Eberle fünf spannende Sätze. Am Ende musste sie sehr knapp, mit 10:12 Punkten, den Sieg an die Nummer zwei der Gäste abgeben. Lena Kreibich und Sonja Sawa setzten sich jeweils mit drei Sätzen gegen die Herrenbergerinnen durch und sicherten zwei weitere Punkte. Melanie Gerdes musste sich gegen die Nummer drei der Gäste geschlagen geben.

In der dritten Runde der Einzelbegegnungen trat Melanie Gerdes gegen die Nummer eins der Gäste an. Trotz toller Ballwechsel und eines gewonnen Satzes, musste sie am Ende der Nummer eins, Kugler, gratulieren. Lena Kreibich konnte auch ihr drittes Einzel an diesem Tag klar für sich entscheiden. Lisa-Marie Eberle spielte erneut über fünf Sätze. Dieses Mal konnte sie die Oberhand behalten und einen wichtigen Punkt für ihr Team sichern.

Sonja Sawa konnte sich in ihrem letzten Spiel nicht gegen die Nummer zwei der Gäste durchsetzen.

Das Spiel endete somit mit einem 7:5 Sieg für die Gäste aus Herrenberg.

Bericht 03.10.2020 TTG-Damen II - SpVgg Renningen 5:8

Das zweite Auswärtsspiel der Saison spielten die Damen aus Unterreichenbach-Dennjächt am vergangenen Samstag in der Besetzung Elke Kusterer, Melanie Gerdes, Sabrina Beckenbauer und Sonja Sawa gegen die SpVgg Renningen.

Die Doppelbegegnungen mussten Kusterer/Gerdes und Beckenbauer/Sawa mit 1:3 und 0:3 an die Hausherrinnen abgeben.

Elke Kusterer startete mit einem souveränen 3:0 gegen die Nr. 2 der Renningerinnen. Gegen den charakteristischen Spielstil der Pen-Holder-Spielerin Shao hatte Melanie Gerdes kaum eine Chance und verlor das Spiel gegen die Nr. 1 mit 3:0. Auch Sonja Sawa musste in der ersten Runde der Einzelbegegnungen Michaela Hueck zum Sieg gratulieren. Nachdem sie den ersten Satz an die Gegnerin abgab, konnte sich Sabrina Beckenbauer den zweiten Punkt für die Unterreichenbacherinnen sichern und gewann mit 3:1.

Mit 3:0 konnte Elke Kusterer auch gegen Shao mit 3:0 gewinnen. In ihren zweiten Duellen mussten sich Melanie Gerdes und Sabrina Beckenbauer ihren Gegnerinnen geschlagen geben. Sonja Sawa holte gegen Bienek-Amendt den 4. Punkt für die Damen II.

Ungeschlagen blieb Elke Kusterer in ihren Einzelspielen an diesem Abend und gewann noch einmal mit 3:0 gegen Hueck. Beckenbauer und Sawa konnten gegen Shao und Markert wenig aussetzen und gaben die beiden letzten Punkte an die Renningerinnen ab. Somit endete dieses Spiel mit 8:5 für die Damen aus Renningen.

Vorschau 24.10.2020 TTG-Damen II - VfL Herrenberg

Am 24.10.2020 treten die Unterreichenbacher Damen II zum nächsten Punktspiel gegen den VfL Herrenberg an. Das erste Heimspiel in dieser Runde startet um 15 Uhr in der Tannberghalle. Die Damen aus Herrenberg spielten bereits in der vergangenen Runde in der Bezirksliga. Es dürfte ein spannendes Spiel um die Punkte werden.

Bericht 19.09.2020 TTG-Damen II - SpVgg Weil der Stadt 3:8

Die zu dieser Saison neu gegründete zweite Damenmannschaft der TTG startete mit einem Auswärtsspiel in Weil der Stadt. Mit der Aufstellung Lena Kreibich, Melanie Gerdes, Sabrina Beckenbauer und Sonja Sawa traten die Unterreichenbacher Damen an. Für Melanie Gerdes war es das erste Spiel für die TTG überhaupt.

Dem Doppel Kreibich/Beckenbauer gelang der erste Punktgewinn für die Mannschaft, wohingegen das Doppel Gerdes/Sawa den Gastgebern nach drei jeweils knappen Sätzen gratulieren mussten.

In den Einzelbegegnungen konnte Lena Kreibich zwei weitere Punkte holen. Dabei gab sie lediglich nur drei Sätze an ihre Gegnerinnen ab. Die übrigen Spiele gingen an die Weil der Städter Damen, wobei es häufig sehr enge Spiele waren.

Trotz der Niederlage hatte die zweite Damenmannschaft Spaß an ihrem ersten gemeinsamen Spiel und wurden grandios durch Saskia Fabricius und Gabriela Hegel von der ersten Damenmannschaft unterstützt und gecoacht.

Vorschau 19.09.2020 Spvgg Weil der Stadt II - TTG Unterreichenbach II

Start des neuformierten Unterreichenbacher Damen II -Teams in die Saison 2020/2021 in der Bezirksliga.
Man darf gespannt sein, wie sich die Mannschaft in dieser Klasse im Laufe der Saison gegen die sieben anderen Vereine behaupten wird. Zunächst wird es wichtig wird sein, den mannschaftlichen Zusammenhalt zu finden, und den Spass am Sport zu zeigen.
Die Begegnung findet in Weil der Stadt statt.