BildBildBild


Saisonauswahl

Spieler der TTG


1. Mädchen: Bezirksliga VR

RangSaisonSpielklasse/TurnierBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
3. PlatzVorrunde 2014/2015Bezirksklasse20022:12-100:4
6. PlatzRückrunde 2013/2014Bezirksklasse50050:30-300:10
6. PlatzVorrunde 2013/2014Bezirksklasse50050:30-300:10
10. PlatzRückrunde 2009/2010Verbandsklasse Süd18101732:104-722:34
10. PlatzVorrunde 2009/2010Verbandsklasse Süd900912:54-420:18
2. PlatzRückrunde 2008/2009Landesliga961244:28+1613:5
1. PlatzVorrunde 2008/2009Landesliga963051:26+2515:3


Spielberichte Vorrunde 2019/2020 >Tabelle

Bericht 23.11.2019 TTG-Maedchen - TV Calmbach 6:2

Mit dem ersten Sieg in der Hinrunde verabschieden sich die Mädchen der TTG Unterreichenbach-Dennjächt in die Winterpause. 6:2 gewannen Patricia Haisch, Johanna Bayer und Lara Debeljak gegen ihre Kontrahentinnen aus Calmbach, die mit Leonie Binder, Letizia Arndt und Joy Mühlmaier antraten.

Im einzigen Doppel des Tages mussten Patricia Haisch und Lara Debeljak lediglich den 2. Satz an ihre Gegnerinnen abgeben. Patricia Haisch war an diesem Tag in einer sehr guten Form und verlor lediglich den 1. Satz, in dem sie sich an die Spielstärke ihrer Gegnerin Arndt gewöhnen musste. In ihrem ersten Einzelspiel an diesem Tag zog Johanna Bayer gegen eine gut spielende Letizia Arndt den Kürzeren. Sie verlor dieses Match mit 1:3, setzte sich dann aber in ihrer zweiten Einzelpartie souverän gegen Joy Mühlmaier durch. Für Lara Debeljak startete der Spieltag mit dem gewonnenen Doppel und ihrem 3:0-Sieg gegen Joy Mühlmaier gut. Ihr zweites Einzel musste sie dann aber an ihrer Gegnerin aus Calmbach abgeben. In der Rückrunde können die Mädchen der TTG Unterreichenbach-Dennjächt an diesen Erfolg mit Sicherheit anknüpfen.

Bericht 09.11.2019 VfB Cresbach-Waldachtal - TTG-Maedchen 5:1

An diesem Spieltag mussten die Mädchen der TTG Unterreichenbach-Dennjächt eine Niederlage gegen einen sehr souveränen Gegner in Kauf nehmen. 1:5 aus der Sicht der Unterreichenbacherinnen hieß es am Ende des Spiels.

Die beiden deutlich erfahreneren Gegnerinnen aus Cresbach (Denise Bohnet und Saskia Sturzel) hatten wenig Mühe gegen Patricia Haisch, Johanna Bayer und Lara Debeljak. Patricia Haisch konnte sich in ihrem Einzel gegen Saskia Sturzel mit einem 3:0 durchsetzen Johanna Bayer machte es, ebenfalls gegen Saskia Sturzel, spannend und verlor das Einzel ganz knapp im fünften Satz. Für Lara Debeljak war dieses Spiel erneut eine gute Gelegenheit, Spielpraxis bei den „Großen“ zu sammeln. Trotz der Niederlage zeigten die Mädchen der TTG tolle Spielzüge, auf die sich in Zukunft aufbauen lassen.

Bericht 18.10.2019 TTG-Maedchen I - TTC Lützenhardt 1976 I 4:4

Am Freitag den 18.10.2019 trafen die TTG-Mädchen in ihrem ersten Bezirksligaspiel auf das Team des TTC Lützenhardt. Die Mannschaften trennten sich 4:4 Unentschieden, wobei die Unterreichenbacherinnen mit drei Spielerinnen (Patricia Haisch, Johanna Bayer, Lara Debeljak), die Gegnerinnen mit zwei Vertretern (Caroline Pfefferle, Kira Römer) antraten.

Überragend dabei Patricia Haisch, die beide Einzel und zusammen mit Johanna Bayer ein Doppel gewinnen konnte. Den vierten Punkt für die Heimmannschaft steuerte Johanna Bayer gegen Caroline Pfefferle bei, nachdem sie ihr erstes Einzel nur knapp im fünften Satz verloren hatte. Die jüngste des TTG-Teams, Lara Debeljak, tat sich bei ihrem ersten Auftritt bei den "großen" U18-Mädchen noch etwas schwer, konnte aber immerhin zwei Sätze für sich entscheiden.

Bleibt abzuwarten, wie es in den nächsten Partien weitergeht.

Vorschau 18.10.2019 TTG-Maedchen - TTC Lützenhardt 1976 

Mit Verspätung starten die Unterreichenbacher Mädchen in die Saison zu ihrem ersten Spiel in der Bezirksliga, denn diese Begegnung sollte bereits am 28.09. stattfinden, mußte aber verschoben werden. So haben Patricia Haisch, Johanna Bayer und Lara Debeljak am kommenden Freitag um 18:30 Uhr die Gelgenheit, zu zeigen, wo sie aktuell stehen. Auch für die Mädchen des TTC Lützenhardt ist dies die erste Standortbestimmung, so dass eine Prognose über den Spielausgang schwer fällt. Auf jeden Fall freuen sich die TTG-Mädels auf ihr erstes Match und werden ihr Bestes geben.