BildBildBild


Saisonauswahl

Spieler der TTG


2. Jungen: Kreisliga A Nord

RangSaisonSpielklasse/TurnierBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
6. PlatzVorrunde 2011/2012Kreisklasse B Nord611424:32-83:9
1. PlatzRückrunde 2010/2011Kreisklasse B Nord660036:13+2312:0
4. PlatzRückrunde 2009/2010Kreisklasse C Nord732235:29+68:6
2. PlatzVorrunde 2009/2010Kreisklasse D Nord641132:12+209:3


Spielberichte Vorrunde 2018/2019 >Tabelle

Bericht 08.12.2018 VfL Stammheim III - TTG-Jungen II 6:0

Beim tabellenzweiten hatte die zweite Jungenmannschaft der TTG Unterreichenbach keine Chance. Einzig Lukas Aechtler hatte einen Satzgewinn auf dem Schläger, er lag im dritten Satz 10:6 in Führung, musste sich dann aber mit 10:12 geschlagen geben. Der Leistungsunterschied zwischen den Mannschaften war einfach zu groß. Mit genügend Trainingseifer könnte bis zur nächsten Begegnung ein Satz oder vielleicht sogar ein Spielgewinn drin sein.“

Vorschau 08.12.2018 VfL Stammheim III - TTG Jungen II

Gegen den Tabellendritten kann es für unsere Jungs nur um ein gutes Ergebnis gehen. Die Chancen auf einen Punktgewinn sind äußerst gering.

Bericht 01.12.2018 TTG-Jungen II - TTC Birkenfeld II 2:6

Das samstägliche Saisonspiel der 2. Jungenmannschaft der Unterreichenbacher hatte einige spannende Aspekte.

Das Doppel 1.der Gastgeber T. Riexinger und L. Aechtler konnten den Gästen aus Birkenfeld nur einem Satz abknöpfen (1:3). Das starke zweite Doppel , bestehend aus L. Thiel und seinem Partner D. Simunovic , hatte zwar die ersten beiden Sätze verloren, kämpften sich aber mit Schweiß und Taktik in den fünften Satz. Trotzdem hatte zum Schluss die starken Gegner aus Birkenfeld die Nase vorn und entrissen den TTG-Jungs den Entscheidungssatz.

Die nächsten beiden Spiele des vorderen Paarkreuzes, sahen für die Gastgeber auch nicht wirklich besser aus. 1:3 gegen T. Riexinger und 0:3 gegen L. Aechtler gegen die Angriffslustigen Birkenfelder. Mit einem Zwischenstand von 0:4, sah es nicht gut aus für die Nagoldtäler.

Doch die nächsten Spiele brachten Hoffnung auf. M. Müller brachte eine hervorragende Leistung und holte sich in drei kurzen Sätzen den ersten Punkt für die TTG Mannschaft. D. Saminovic hatte es da schwerer. Er kämpfte sich wie auch zuvor im Doppel in den fünften Satz. Doch diesmal hatte er die Nase vorn und holte sich mit 11:9 den letzten Satz. Bei diesen beiden Punkten sollte es dann für die Einheimischen auch bleiben. T. Riexinger hatte gegen den überlegen J. Senst mit 0:3 das Nachsehen. Auch L .Aechtler tat sich schwer und kämpfte sich im zweiten Satz in die Verlängerung. Dort setzte sich aber dann sein starker Gegner L. Bischoff durch. Die Motivation war im letzten Satz fast dahin, dann wurde aber bis zum Schluss gekämpft. Dennoch gewann der Gästespieler mit 11:8 und der Gesamtsieg für die Enztäler stand fest.

Birkenfeld II sicherte sich mit diesem Erfolg gegen die tapferen TTG-Jungen II unangefochtenen den ersten Tabellenplatz.

Vorschau 01.12.2018 TTG- Jungen II - TTC Birkenfeld II

Am kommenden Samstag spielen die Jungen 2 gegen die noch Punkt verlustfreien Birkenfelder. In diesem Spiel gilt es vor allem sich möglichst gut zu verkaufen, und weiter Spielpraxis zu sammeln. Spielbeginn ist um 10 Uhr in der Tannberghalle.

Vorschau 17.11.2018 TT Altburg II - TTG Jungen II

Altburg befindet sich wie die Unterreichenbacher am Ende der Tabelle. Hier sind bestimmt einige Einzelerfolge für die Jungen II möglich. Ob sie in die Nähe eines Unentschiedens oder Sieges kommen werden, ist noch offen. Wichtig ist, dass sie geschlossen auftreten und weitere Erfahrungen für sich mitnehmen.

Bericht 10.11.2018 TTG-Jungen II - TTF Althengstett III 2:6

In der Besetzung Riexinger, Haisch, Aechtler und Thiel die Zweitvertretung der Unterreichenbacher Jugend gegen Althengstett III an. In heimischer Halle bot das Quartett eine engagierte Leistung. Letztlich wäre mit einer überlegtern Spielweise noch der eine oder andere Punkt möglich gewesen. So blieb es am Ende bei den Einzelsiegen von Pascal Haisch und Lukas Aechtler für die Unterreichenbacher.

Bericht 20.10.2018 SV Gültlingen II - TTG-Jungen II 3:6

Am Samstag den 20. Oktober traten die TTG Jungen II in Gültlingen an. In der Besetzung Pascal Haisch, Luc Thiel, Marius Müller und Dario Simunovic spielten sie gegen den SV Gültlingen II.

Die Doppel Thiel/Müller und Haisch/Simonovic gingen klar 0 zu 3 aus. Allerdings konnten sich Pascal Haisch mit zwei Siegen und Marius Müller mit einem Sieg behaupten. Das war insgesamt ein Erfolgserlebnis für unsere Jungen II.